• Arbeiten
  • Kampagne
  • Wohin Fachstelle für Menschen in Wohnungsnot

Mit öffentlicher Wirkung aktiv gegen Wohnungsnot

Wohnungsnotfälle nehmen sowohl im ländlichen Raum als auch in Metropolstädten dramatisch zu. Die Fachstelle Wohin in Minden kümmert sich aktiv um arme und von akuter Wohnungslosigkeit betroffene Menschen. Gemeinsam mit flowconcept wurde eine Kampagne entwickelt, die auf die prekäre Situation wohnungsloser Menschen aufmerksam macht und das wichtige Thema in die Öffentlichkeit trägt. 

Wohin Fachstelle für Menschen in Wohnungsnot

Ausgezeichnet mit dem 10. Platz im Wettbewerb SOZIAL KAMPAGNE 2016/2017 der Bank für Sozialwirtschaft

Gesucht: Wohnung mit Aussichten!
Im Mittelpunkt der Kampagne stehen obdachlose und wohnungssuchende Menschen, denen der Betrachter ihr Schicksal deutlich ansehen kann. Vier Motive decken die am häufigsten von Wohnungsnot betroffenen Menschen ab: Menschen mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende Frauen mit Kindern, Männer mit Kindern, obdachlose Männer. Die Kampagnenbilder und Botschaften setzen an öffentlichen Plätzen sichtbare Zeichen für die wachsende Anzahl an Wohnungsnotfällen und sorgen eindrucksvoll für Aufmerksamkeit und eine neue Bewusstseinsbildung.

Fachstelle für Menschen in Wohnungsnot